Mit diesen Tricks machen Sie Ihr WLAN schneller

Den Datenverbrauch zu messen ist gar nicht so schwer. Folgt einfach unseren Tipps. Ganz egal, ob ihr nun einen Tarif mit Datenautomatik nutzt oder ob gedrosselt wird: Es ist in jedem Fall sinnvoll, seinen mobilen Datenvolumen-Verbrauch zu kennen. Deshalb nachfolgend die wichtigsten Tipps rund um das Datenvolumen — sortiert nach Handy-Betriebssystem.

Datenvolumen sparen: So reichen die Daten bis Monatsende| nttsystem.xsrv.jp

Zuerst noch zwei allgemeine Hinweise: Das Smartphone-Betriebssystem misst den Datenverbrauch etwas anders als der Mobilfunkanbieter. Allerdings muss die Nutzung nicht in jedem Fall mit der Datenmessung beim Anbieter übereinstimmen, die Werte können abweichen.


  1. iphone whatsapp 1 haken;
  2. So ermitteln Sie das übertragene Datenvolumen?
  3. iPhone: Datenvolumen messen!
  4. handycafe internet software!
  5. bluetooth handy hack programm;
  6. iphone 6s gps ortung.

Unser Mobilfunk-Newsletter wird einmal pro Woche verschickt und enthält die interessantesten Nachrichten aus dem Bereich Handys, Tarife und Telekommunikation. Hat man viele Apps auf dem iPhone installiert, dann können automatische App-Updates viel Datenvolumen schlucken.

Datenvolumen-Verbrauch übers Handy anzeigen und messen

Ganz unten auf der Seite befindet sich der Hinweis, seit wann die Erhebung läuft und eine Möglichkeit, die Statistiken zurückzusetzen. Die App , die am meisten Datenvolumen verbraucht, befindet sich oben. Hier könnt ihr sehen, wie hoch der mobile Datenverbrauch im aktuellen Zeitraum ist, wobei hier zu beachten ist, dass der aktuelle Zeitraum nicht automatisch mit eurem Rechnungszeitraum übereinstimmt.

Die Werte stimmen also nicht exakt überein. Wenn ihr mit Grenzwerten und einer Datensperre arbeiten wollt, plant besser einen Puffer ein. Lasst euch zum Beispiel warnen, wenn nur noch 10 Prozent eurer monatlichen Daten übrig sind. Der Abrechnungs-Zeitraum kann sich also entsprechend verschieben und muss nicht immer der 1.

Besitzt ihr ein Handy oder Tablet, das iOS nutzt? Wollt ihr die bisher verbrauchten mobilen Daten ermitteln, ruft ihr zuerst die Einstellungen eures Smartphones bzw.

Dort könnt ihr Datenfresser direkt abschalten bzw. Das schlägt sich auch über die weiteren Optionen nieder: Es ist nicht möglich, einen Grenzwert oder eine Warnung bei erhöhtem Datenverbrauch direkt einzustellen.

Datenverbrauch anzeigen & messen: So einfach geht das!

Ihr könnt lediglich bestimmten Apps den Zugriff auf das mobile Datennetz verbieten. Diese Auswahl zeigt kostenlose Apps:. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, solltest Du deshalb bei einem Neuvertrag immer zuerst nachsehen, wann der Abrechnungsmonat beginnt und wann er endet. In vielen Fällen beginnt er an dem Tag, an dem Du den Vertrag abgeschlossen hast. Gängig ist aber auch eine Abrechnung vom Festgehalten werden gesendete und empfangene Daten, denn beides wird von Deinem Inklusivvolumen abgezogen.

Verbrauchtes Datenvolumen anzeigen (Für Telekom Kunden)

Mit Pfeilen unter der Grafik grenzt Du den Zeitraum danach noch etwas ein, beispielsweise wenn Du den Verbrauch für einen bestimmten Tag in Erfahrung bringen möchtest. Die Darstellung richtet sich nicht nach dem Abrechnungszeitraum Deines Providers, sondern zeigt in der Regel einen Kalendermonat. Je nach Mobilfunkanbieter und Gerät sind unter "Mobile Datenoptionen" ggf.

Je nach Anbieter kann Datenroaming auch bei Reisen im eigenen Land genutzt werden. Kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um nähere Informationen zu den für Sie geltenden Bestimmungen zum Datenroaming oder anderen Einstellungen für mobile Daten zu erhalten. Sie können mobile Daten aktivieren oder deaktivieren, um das Herstellen einer Internetverbindung über das Mobilfunknetz durch Apps und Dienste einzuschränken.

Deswegen kann es sein, dass für die Nutzung bestimmter Funktionen und Dienste über ein Mobilfunknetz eine Gebühr erhoben wird. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um mehr über eventuell anfallende Gebühren zu erfahren.

iPhone Datenvolumen & mobilen Datenverbrauch überwachen

Scrollen Sie nach unten, um zu erfahren, welche Apps mobile Daten verwenden. Falls Sie nicht zulassen möchten, dass eine App mobile Daten verwendet, können Sie diese für die App deaktivieren. Mobile Daten können nicht für einzelne Systemdienste aktiviert oder deaktiviert werden.

Sie können die Statistiken zur Datennutzung einer App für den aktuellen Zeitraum aufrufen oder App-Datenstatistiken für solche Apps anzeigen, die Daten nutzten, während Sie in ausländischen Netzen eingebucht waren.