Fahrkarten

Befinden sich im Einstiegsraum bereits ein Kinderwagen und ein Fahrrad, darf kein Fahrrad mehr abgestellt werden. Die gleichzeitige Mitnahme eines Fahrrads und eines Hundes ist verboten. Ja, auch der Transport von E-Bikes ist kostenfrei möglich. Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr dürfen ihr Fahrrad nur in Begleitung einer erwachsenen Person mitnehmen.

Wenn Sie mit mehreren Kindern unter zwölf Jahren unterwegs sind, muss jedes Kind mit Fahrrad von einer erwachsenen Person begleitet werden. Nein, die Fahrradmitnahme ist mit allen Tickets gratis möglich. Die Fahrzeug-Flotte der Wiener Linien wird laufend erneuert.

Ziel ist es, bei verantwortungsvollem Umgang mit den finanziellen Mitteln das bestmögliche Angebot für die Fahrgäste sicherzustellen. Damit die öffentlichen Verkehrsmittel pünktlich unterwegs sein können und die geplanten Anschlüsse an andere Linien gewährleistet sind, muss der Haltestellenaufenthalt in zeitlicher Hinsicht sehr genau eingehalten werden.

Nach Möglichkeit werden unsere FahrerInnen natürlich auf einzelne Fahrgäste warten, häufig geht das aber einfach nicht. Der Leitrechner wertet die empfangenen Positionsdaten aus und ermittelt den Abstand zur Haltestelle. Unter Berücksichtigung der durchschnittlichen Geschwindigkeit für die jeweilige Tageszeit und die betreffende Strecke wird dann der Abstand in einen Zeitwert umgerechnet.

Dieser Wert, der Countdown bis zur Abfahrt, wird u. Die Entfernung eines Fahrzeuges zur Haltestelle wird also in Minuten ausgegeben. Ändert sich die Position eines Fahrzeuges aus irgendeinem Grund nicht — etwa weil das Verkehrsaufkommen besonders stark ist oder andere Umstände die Weiterfahrt verzögern —, ändert sich auch die Entfernung zur Haltestelle nicht; der angezeigte Countdown bleibt somit gleich.

Hält dieser Zustand längere Zeit an, wird für die betroffene Linie eine Störungsmeldung bereitgestellt. Auf jedem Bahnsteig gibt es Sicherheitseinrichtungen, gut zu erkennen am grünen SOS-Würfel, der direkt darüber angebracht ist: Neben dem Zugnotstopp befindet sich die Notrufstelle. Beide sind in Rot gehalten, gut sichtbar und mit Anleitungen versehen. Der Zugnotstopp stoppt ein- und ausfahrende U-Bahn-Züge.

Wien: Bodycams für Kontrolleure in S-Bahn

Die FahrerInnen erhalten ein Signal und dürfen nicht mehr in die Station einfahren bzw. Auch ein Alarm ertönt. Gehen Sie nicht selbst auf das Gleis! Bleiben Sie in der Nähe der Person, die Hilfe braucht - nicht allein zu sein, beruhigt. Selbstverständlich gibt es auch in unseren Fahrzeugen die Möglichkeit, auf Notsituationen entsprechend zu reagieren. Dabei ertönt übrigens kein lautes Signal oder dergleichen. Sie können also auch "unbemerkt" Hilfe holen.

Mobile Tickets | Tickets | Fahrgastinfo | Wiener Linien

Ziehen Sie die Notbremse, während sich der Zug zwischen zwei Stationen im Tunnel befindet, bleibt der Zug aus Sicherheitsgründen nicht sofort, sondern erst in der nächsten Station stehen. Im Zweifelsfall ist es ein Notfall! Junge Fahrgäste, die noch nicht schulpflichtig sind, fahren generell kostenlos. In den Wiener Schulferien , an Sonn- und Feiertagen sowie am 2.


  • Fahrschein.
  • kann man eine handykamera hacken!
  • handy software samsung galaxy note 5 download;
  • handy gefunden ortung verhindern;
  • handy videos stocken samsung note 5?
  • Fahrkartenkontrolle! Fakten-Check bei den Öffis - nttsystem.xsrv.jp.

November sind Kinder und Jugendliche bis zum Geburtstag gratis im Netz der Wiener Linien unterwegs. Die Freifahrt gilt allerdings nicht an sogenannten "schulautonomen Tagen", die von der jeweiligen Schule freigegeben werden. Als Nachweis wird der SchülerInnen-Ausweis anerkannt. Bitte steigen Sie bei den älteren Hochflur-Garnituren mit dem Kinderwagen nur bei der vordersten Türe ein. Unsere LenkerInnen senken den Bus gerne ab.

Da der Druck im Hydrauliksystem des Busses, der für das Absenken gebraucht wird, während der Fahrt aufgebaut wird, kann es bei kurzen Stationsabständen und häufigem Absenken vorkommen, dass nicht genügend Druck im Hydrauliksystem vorhanden ist. In diesem Fall ist das Absenken leider nicht möglich. Dass nur Polizei-BeamtInnen flüchtende Personen festhalten dürfen, ist ein weit verbreiteter Irrglaube.

Das gilt vor allem dann, wenn die betreffende Person während ihrer Flucht andere Fahrgäste gefährdet. Nein, es gibt durchaus Situationen, in denen das nicht der Fall ist. Natürlich können Sie sich bei jeder Kontrolle den Dienstausweis zeigen lassen. Das ist teilweise richtig. Wenn eine Person ohne Ticket angetroffen wird und die Mehrgebühr von derzeit Euro ,- sofort bezahlt, braucht sie keinen Ausweis vorzuzeigen.

Möchte der Fahrgast die Mehrgebühr mittels Zahlschein entrichten, muss den Kontrollorganen der Wiener Linien ein Ausweis gezeigt werden. Im Fall der Weigerung muss die Polizei hinzugezogen werden. Laut Beförderungsbedingungen sind die Fahrausweise unseren MitarbeiterInnen bei einer Kontrolle "auf Verlangen vorzuweisen und erforderlichenfalls zur Prüfung zu übergeben".

Die Aufforderung zur Übergabe ist auch für elektronische Tickets vorgesehen, also zum Beispiel bei einem Handyticket. Handytickets müssen auf jeden Fall vor Beginn der Fahrt gelöst werden. Wann ein Handyticket gekauft wurde, ist nachvollziehbar. Sie sind hier: Fahrgastinfo Informationen Häufige Fragen. Warum sind noch immer Fahrzeuge ohne Klimaanlage unterwegs?

Woran erkenne ich einen klimatisierten ULF bzw. Gelbe Haltestangen im klimatisierten U6-Zug Zoom. Geändert am: Kann ich meinen Hund mitnehmen? Braucht er einen Maulkorb?

Was dürfen die Kontrollore der Wiener Linien? - Zehn Mythen und Fakten

Alkohol in den Öffis ist doch erlaubt, oder? Darf man laute Musik hören oder musizieren? Darf ich mein Fahrrad in den Öffis mitnehmen? Ausnahme: zusammengeklappte Klappräder. Wann darf ich in der U-Bahn ein Fahrrad mitnehmen? Wo kann ich mein Fahrrad in der U-Bahn abstellen? Es ist nicht erlaubt, gleichzeitig ein Fahrrad und einen Hund mitzunehmen.

Warum fährt meine Linie nicht öfter?

Legales Busfahren ohne Ticket

Wie wird ein Intervall eigentlich festgelegt? Warum kommt es immer wieder vor, dass mir ein Bus vor der Nase wegfährt. Wieso bleibt der Minuten-Countdown an der Haltestelle manchmal über mehrere Minuten gleich? Wie kann ich am Bahnsteig Hilfe holen? Und was genau soll ich tun, wenn am Bahnsteig jemand Hilfe braucht? Drücken Sie die Notruftaste.

Sie werden mit der Leitstelle verbunden. Beschreiben Sie die Situation. Die Leitstelle schaltet die Kameras ein, um die Lage zu beurteilen, und schickt Einsatzkräfte in die Station. Wie reagiere ich richtig, wenn jemand auf die U-Bahn-Gleise gestürzt ist? Ziehen Sie den Zugnotstopp — so kann kein Zug mehr ein- oder ausfahren.

Surfen auf Wellen in Wien

Verständigen Sie über die Notruftaste die Leitstelle, sie schickt die Einsatzkräfte. Und wenn im Fahrzeug etwas passiert? Macht dieses neue Service es Menschen ohne Fahrschein doch deutlich einfacher als bisher, den Kontrollen der Wiener Linien auszuweichen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Versicherung fehlt zwar eine finanzielle Absicherung gegen Strafen, die Absicherung erfolgt aber indirekt über die Informationen, welche die Community zur Verfügung stellt.