Vom alten Handy zur Überwachungskamera

Ähnlich verhält es sich mit der Überwachungs App Camio. Auf Wunsch kann ihr Besitzer natürlich trotzdem anderen Personen z. Familienmitgliedern den Zugriff auf die Sicherheits-App erlauben und somit eine flexible Überwachung ermöglichen. Darüber hinaus kann die Camio Überwachungskamera App genutzt werden, um per Sprachübertragung die Lautsprecher des Smartphones zu steuern.

Suchformular

So lassen sich beispielsweise Haustiere ermahnen, die während der eigenen Abwesenheit verbotenerweise auf der Couch liegen. Für Haushalte mit vielen verschiedenen Überwachungskameras bietet der Hersteller zusätzlich eine sogenannte Camio-Box.

Motion Detector Pro ist extra für die heimliche Überwachung eines Raumes entwickelt worden. Denn die Überwachungskamera App Motion Detector Pro schaltet sich selbstständig aus, sobald das Handy bewegt oder ein Griff zum Smartphone registriert wird.

WLAN-Überwachungskameras im Test - COMPUTER BILD

Grundsätzlich löst der einstellbare Bewegungsmelder der Motion Detector Pro Überwachungskamera App sofort die Aufnahme eines Beweisbildes aus, sobald eine Bewegung erkannt wird. Dieses wird entweder in der Cloud gespeichert, per Mail versandt oder auf der Speicherkarte des Smartphones gesichert. Darüber hinaus erhält der Nutzer eine Nachricht mit Zeitstempel, wann der Alarm ausgelöst wurde.

Die Babyphone 3G App ist keine klassische Babycam. Denn auch dabei wird ein Smartphone zum Schutz des Babys genutzt, um Bewegungen und Geräusche des Kindes zu registrieren. Unser Fazit: Als Überwachungskamera App nur bedingt geeignet. Dennoch kann die Babyphon 3G App die Abende der Eltern deutlich angenehmer und stressfreier gestalten.

Empfehlenswert ist sie zudem für Reisen, erspart sie doch das Mitschleppen mehrere Babycam-Komponenten. Nicht zuletzt ist die Babyphone 3G Überwachungskamera App unschlagbar günstig und kostet nur ein Zehntel eines klassischen Systems. Neben einem guten Bewegungsmelder und einer Gesichtserkennungssoftware setzt diese Überwachungskamera App vor allem auf eine einfache Bedienbarkeit der Funktionen. Zusätzlich können In-App-Käufe getätigt werden.

WLAN Kamera und IP Kamera Apps für Smartphones und Tablets

Im Google Play Store ist sie dagegen noch nicht erhältlich. So können beispielsweise Kinder oder Haustiere bei Auffälligkeiten ermahnt werden. So bleibt kein Griff zur Keksdose und kein nächtlicher Ausflug an den Kühlschrank mehr unentdeckt. Dabei kann es sich auch um ein älteres Modell handeln, welches ihr vielleicht nicht mehr verwendet.

Was brauche ich für die “Smartphone-Webcam”?

Achtet jedoch darauf, dass zumindest eine der beiden Kameras noch funktioniert. Auf diesem alten Smartphone installiert ihr dann eine Webcam-App. Für Android-Nutzer empfehlen wir die kostenlose DroidCam. App Cam.

Handy als Überwachungskamera - Android App 3.10.16

Beide Webcam-Apps übertragen jedoch keinen Ton. Bevor ihr mit der Einrichtung der DroidCam beginnt, solltet ihr sicherstellen, dass euer Smartphone und der Laptop oder PC im gleichen Netzwerk eingewählt sind.


  • blaue haken whatsapp funktioniert nicht immer.
  • Raspberry Pi + Android: Schwenkbarer Kamera-Livestream.
  • handy software reparatur sinsheim.

Hier ruft ihr dann die Softwareinformationen auf. Jetzt tippt ihr ca. Diese findet ihr dann in den Einstellungen und wenn ihr sie öffnet, könnt ihr das USB-Debugging aktivieren.

Videoüberwachung selbst gemacht - IP Kamera und Android Tablett verbinden.

So könnt ihr sie einrichten:. Direkt zum Inhalt. Alle Artikel Einrichten Sicherheit. Deine Frage?

Android als Überwachungskamera, Bewegungsmelder und mehr

Alle Fragen. Meine Seite Unterstützen. Neue Artikel. Überwachungskamera Kaufberatung. Was genau haben Sie vor? In diesem Artikel erkläre ich Anwendungsfälle, erläutere Fachbegriffe und werde ich Ihnen aufzeigen worauf sie bei der Auswahl der richtigen Überwachungskamera achten sollte.

Übersicht aller Artikel. Zuletzt getestet. Neuen Kommentar schreiben. Artikel Kategorien. Tips und Tricks Technik